Hotel Park Villa in Wuppertal offiziell eröffnet – Familie Wilzbach hat in Rekordzeit ganze Arbeit geleistet

September 2012

An der Parkstraße ist, wie das SonntagsBlatt schon bei Baubeginn berichtete, ein neues Kleinod entstanden: Das Hotel Park Villa nimmt nach nur halbjähriger Bauzeit den Geschäftsbetrieb auf. Die denkmalgeschützte 1907 gebaute Bergische Barock-Villa, später auch als Offizierskasino genutzt, ist mit viel Geschmack, dezent, gediegen elegant aber funktionell von der Familie Wilzbach umgestaltet worden. 13 Zimmer und Suiten warten nun auf Gäste aus der Geschäftswelt, die nach und nach in der Nachbarschaft auf dem ehemaligen Kasernengelände aus dem Boden wächst. Mitten im Gebiet bildet die Park Villa mit ihrem kleinen Wäldchen und Park ein Hort der Ruhe und Erholung. Noch mehr Entspannung wird im Wellness Bereich geboten.
von Ro./JoB

eröffnung mit Oberbürgermeister Peter Jung

 

 

Veröffentlicht in News